Home Kontakt Steckbrief Gästebuch
Quelle:
  

16 Summits

Historischer Hintergrund

In Anlehnung an die 7 Summits, also die höchsten Berge eines jeden Kontinents. Entstand vor einigen Jahren in de.rec.alpinismus die Idee der 16 Summits, also die höchsten Berge eines jeden Bundeslandes.

Letztendlich herausgekommen sind dabei folgende alpinistische Herausforderungen.
BundeslandBergHöhe in MeternKoordinatenKarteBestiegen
Baden-WürttembergFeldberg1493 47°52′25″N
8°0′14″O
X30.12.2007
BayernZugspitze2963 47°25′16″N
10°59′5″O
X08.08.1999
24.08.2002
19.08.2007
BerlinGroßer Müggelberg115 52°24′58″N
13°38′0″O
X24.07.2010
BrandenburgKutschenberg bei Ortrand201 51°22′0″N
13°44′0″O
X25.07.2010
BremenFriedehorstpark32 52°10′38″N
8°40′25″O
X04.07.2011
HamburgHasselbrack116 53°25′54″N
9°51′54″O
XX
HessenWasserkuppe950 50°29′53″N
9°56′16″O
X21.06.2012
Mecklenburg VorpommernHelpter Berg179 53°29′00″N
13°37′00&PrimeO;
X24.07.2013
NiedersachsenWurmberg971 51°45′24″N
10°37′8″O
X21.07.2010
Nordrhein WestfalenLangenberg843 51°16′35″N
8°33′30″
X03.12.2006
Rheinland PfalzErbeskopf816 49°43′46″N
7°5′20″O
X04.08.2010
SaarlandDollberg bei Nonnweiler
Schimmelkopf bei Weiskirchen
695
695
49°37′47″N
7°0′52″O
X
X
04.08.2010
SachsenFichtelberg1214 50°25′46″N
12°57′15″O
X28.07.2010
Sachsen AnhaltBrocken1142 51°48′2″N
10°37′2″O
X20.07.2010
Schleswig HolsteinBungsberg168 54°12′39″N
10°43′26″O
X14.10.2009
ThüringenGroßer Beerberg982 50°39′34″N
10°44′46″O
XX

Als sauber bestiegen gelten diese Berge allerdings nur ohne Einsatz von künstlichen Aufstiegshilfen und Sauerstoff und einer Besteigung ab dem letzten per ÖPNV erreichbaren Punkt.
Impressum